Positive Effekte

Regeneration

Nach einer starken körperlichen oder muskuläre Beanspruchung hilft die durch die Eissauna ausgelöste höhere Durchblutung die Regenerationsphase zu verkürzen. Aus diesem Grund wird die Eissauna bei Spitzensportlern in vielen Sportarten insbesondere zwischen den Trainingseinheiten am selben Tag eingesetzt.

Steigerung der Fitness

Durch die extrem niedrige Temperatur während der Anwendung reichert sich danach das Blut in den Muskeln mit frischem Sauerstoff an. Entzündungsstoffe können schneller abtransportiert werden. Die aerobe und anaerobe Leistungsfähigkeit wird in Studien nachgewiesen. Insbesondere Ausdauersportarten profitieren also von den Kälteanwendungen.

Jede Anwendung wirkt für ca. 4 bis 6 Stunden.

Bodyshaping

Durch jede Anwendung ensteht ein erhöhter Energiebedarf in der Regenerationsphase, der bis zu 700 kcal verbrauchen kann. Die Fettverbrennung wird also erhöht, der Lymphabfluß wird erhöht und das Gewebe gestrafft.

In Kürze die Vorteile der Eissauna® - Anwendungen im Sport:

Vor dem Sport

  • höhere Sauerstoffanreicherung kann in der Muskulatur erzeugt werden

  • Unterstützung des Körpers bei intensiven Trainingsblöcken und mögliches steigern von Ausdauer und Belastbarkeit

  • die Trainingsintensität kann erhöht werden

  • Optimierung und Anpassung des Trainingsplans

Nach dem Sport

  • es kann zu schnellere Regeneration der Muskeln und des Kallus durch höhere Durchblutung kommen

  • es kann zu Unterstützung der Wundheilung beitragen, wie z.B. bei Prellungen, Stauchungen oder Zerrungen durch Erhöhung der Blutzirkulation und damit, in Kombination mit erhöhtem Lymphabfluss, besserer Abtransport der Entzündungsflüssigkeiten

  • es kann zu schnellerem Abtransport von Laktat und anderen Schlackestoffen durch Erhöhung der Blutzirkulation führen

Sportler Ganzkörper-Kälteanwendungen nutzen

Vereine der Bundesliga, Serie A, NFL, NBA, Liga BBVA, RFL uvm. schwören auf die Wirkung von Kälte.

Bei der Tour de France oder den Olympischen Spielen wurden mobile Kältesaunen eingesetzt. Selbst viele Nationalteams, K1-, MMA-Kämpfer, Boxer, Leichtathleten nutzen die Kälte als Regenerationsunterstützung.

Zur Regeneration und aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit ist diese Anwendung aus dem Profisportbereich nicht mehr wegzudenken!

Gareth Bale

Gareth Bale

Kobe Bryant

Kobe Bryant

Floyd Mayweather

Floyd Mayweather

Jordan Speith

Jordan Speith